•  
  •  
Abrechnung
Als freiberufliche Pflegefachfrau bin ich Krankenkassen anerkannt, das heisst, es werden alle medizinischen- und grundpflegerischen Verrichtungen mit ärztlicher Verordnung von der Krankenkasse übernommen, mit Abzug des üblichen Selbstbehaltes von 10% und der Kundenbeteiligung von max. 8.00 Fr. pro Tag, nach gesetzlichen Bestimmungen der Kantone BS 2011 und BL 2013.
Alle vom Arzt verordneten Pflegeverrichtungen, der Grund- und Behandlungspflege, rechne ich direkt mit der Krankenkasse ab.